Titel: Üben - aber gemeinsam! Ein neues Konzept des Übens und Trainierens in Gruppen

 

Termin: 03.03.2018

Ort: Tonhalle Hannover e.V.


Inhalt: Das Üben ist die größte Hürde beim Erlernen eines Instrumentes und viele musikalische Ambitionen scheitern leider schnell am Üben alleine zu Hause. Langjährige Erfahrungen zeigen, dass gemeinsames Üben und Trainieren in der Gruppe unter professioneller Anleitung wesentlich effektiver ist und auch noch viel mehr Spaß macht. Auch Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten können mit Hilfe dieser Methode sinnvoll miteinander trainieren. Sogar der Lehrende kann dabei in einem gewissen Umfang an seiner eigenen „Fitness“ arbeiten. Das vorgestellte Konzept ist ebenfalls für das Klassenmusizieren in den Bläserklassen sehr geeignet. Das eigene Instrument sollte unbedingt mitgebracht werden. Alle Instrumente sind willkommen.

 

Dozent: Andreas Burckhardt ist Musiker und Dozent an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover in den Fächern Saxophon, Saxophonmethodik und Methodik des Jazz.

 

Kosten: 50 Euro für VdM-Musikschullehrkräfte, 60 Euro für externe Teilnehmer