Volontärweiterbildung Sammeln und Erhalten II

18./19. November 2019

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Hannover 96 sowie Historisches Museum Hannover

„Wir haben die Originale“, so lautet die selbstbewusste Botschaft der Museen. Aber wie damit umgehen? Wie sich Sammeln und Erhalten aus Sicht des Landesmuseums, des Historischen Museums und eines Vereins / Wirtschaftsunternehmens darstellt, ist Inhalt des zweitägigen Seminars. Dahinter stehen Fragen nach Sammlungskonzepten und Strategien im Umgang mit vorhandenen und zu erwartenden Objekten. Über die Notwendigkeit von Sammlungsstrategien wird aus der Sicht unterschiedlicher Fachrichtungen diskutiert. Ferner werden Fragen des Sammlungsmanagements angerissen. Von der klassischen Sammlungspflege und präventiven Konservierung über die neu im Programm aufgenommenen Themen der Digitalisierung von Sammlungen und einer „idealen“ Depotplanung.


Seminargebühr: 50,00 € für Volontär*innen aus Niedersachsen und Bremen (inkl.Ü / HP)
                          120,00 € für Volontär*innen aus anderen Bundesländern (inkl.Ü / HP)

Anmeldeschluss: 18. Oktober 2019

Die Übernachtung findet im Jugendgästehaus Hannover, Wilkenburger Straße 40, 30159 Hannover statt, da die Jugendherberge Hannover saniert wird.