Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im Frühjahr 2020 möchten wir Sie in den Westen unseres Verbandsgebietes einladen: das Emsland steht für Weite, Landwirtschaft und prosperierende ökonomischeEntwicklung fern großer Städte. Die Anstrengungen, eine Landschaft für den Menschen nutzbar zu machen, werden im Emsland Moormuseum – dem Leitmuseum zu diesem Thema – nachvollziehbar. Das Emsland steht auch für ein vielfältiges kulturelles Angebot, das ohne freiwilliges Engagement nicht denkbar wäre. Nachbarschaftshilfe, Ehrenamt, bürgerschaftliches Engagement, Zeitspende – es gibt viele Perspektiven, auch für ein freiwilliges Engagement im Museum.

Wie verträgt sich das mit dem Wunsch nach Professionalität und sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen? Kann das funktionieren, Haupt- und Ehrenamt in einem Haus nebeneinander? Wie gewinne ich heute aktive Mitarbeiter*innen aus möglichst allen Altersgruppen? Mit diesen Fragen wollen wir uns in Geeste auseinandersetzen.

Außerdem werden wieder Kurzpräsentationen von Museumswissenschaftler*innen und erstmals eine ergänzende Posterausstellung von Projektideen geboten.

In der Mitgliederversammlung steht die Nachwahl von zwei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern an. Außerdem wird ein Tagungsort für 2022 zu wählen sein.

Schließlich bieten wir die Gelegenheit, einen Blick zu unseren niederländischen Nachbarn zu werfen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie auch unser Exkursionsangebot nach Assen in das Drents Archiv und das Drents Museum am Sonnabend wahrnehmen würden.


Den Anmelde-Button finden Sie oben rechts auf dieser Seite!