Einführung in die Grundlagen der Sammlungspflege

Das für den 23. April 2020 geplante Seminar muss leider entfallen. Über einen eventuellen Nachholtermin werden wir rechtzeitig informieren. 


Wie kann die Sammlung eines Museums dauerhaft erhalten, verwahrt und gepflegt werden? Diese Fragen sind gerade für kleine Museen ohne entsprechendes Fachpersonal und oft unter schwierigen räumlichen Bedingungen eine große Herausforderung. Was muss und was kann ein kleines Museum leisten?
Das Seminar bietet eine praxisnahe Einführung in wichtige Aspekte der Sammlungspflege: Lagerung von Museumsgut, Schutz vor Schadstoffen und Schädlingen, Anforderungen in Ausstellung und Magazin (Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Lichtschutz). 


Angesprochen sind in kleinen Museen ehrenamtlich Tätige.  

Spezifische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.  

Das Seminar ist Bestandteil des Themenbereiches 3 "Sammlungsbetreuung - Zertifikat ehrenamtliche Museumsmacher*innen":
Museum pur - Sammeln, Bewahren und Forschen weiter entwickeln

 

Referent: Jan Hoffmann
Seminargebühr: 15,00 €