Rechtsfragen rund um Marketing und Internet

22. Juni 2020,  11.00 - 17.00 Uhr

Städtisches Museum Göttingen, Ritterplan 7/8, 37073 Göttingen  

 

Im angebotenen Seminar geht es vor allem um die Vermittlung von Grundlagenwissen und um die Schärfung des Bewusstseins für rechtliche Belange im Bereich Marketing und Internet. Schwerpunkte des Seminars sind der richtige Umgang mit Foto- und Bildrechten, das Thema „Copy & Paste“ und der Umgang mit Social Media.

Praxisnah wird auf die konkreten Belange der Kulturbetriebe eingegangen. In den Blick genommen werden die Grundlagen des Urheberrechts (Blickwinkel Marketing), der richtige Umgang mit Bildern (Sachfotos und Personenfotos), Don’ts und Dos bei Facebook, YouTube & Co., Verlinkung, Embedding, Disclaimer, Usergenerierter Content – wie vermeide ich eine Haftung sowie die aktuelle Rechtsprechung. – Den roten Teil für die Druckversion weglassen, aber für die Internetversion beibehalten.

 

Angesprochen sind Mitarbeiter*innen aus Museen, die sich um das Museumsgütesiegel bewerben. Das Seminar ist jedoch grundsätzlich auch für andere Interessierte offen.  

Spezifische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.  

Das Seminar ist Bestandteil der Qualifizierung für das Museumsgütesiegel.

 

Referentin: Annika Trockel
Seminargebühr: 50,00 €

Anmeldeschluss: 8. Juni 2020