Wie werbe ich Drittmittel ein? Von der Idee zum fertigen Antrag 

13. März 2020 (Zusatztermin)
11.00 - 16.00 Uhr

Kulturzentrum Pavillon Hannover, Lister Meile 4, 30161 Hannover

 

Wer in den Bereichen Kultur und Geschichte ein Projekt plant, benötigt dafür Geld und muss dazu in der Regel zusätzliche Drittmittel einwerben. Um hierbei erfolgreich sein zu können, muss man wissen, welche Fördermöglichkeiten es gibt bzw. wie man nach geeigneten Fördermöglichkeiten sucht und wie diese genutzt werden können. Dazu vermittelt das Seminar für „Einsteiger“ in diesem Bereich grundlegende Kenntnisse über die Vergabe von Drittmitteln sowie zur Beantragung von Fördergeldern. Was muss in einem Antrag stehen? Wie muss er aufgebaut sein? Was ist weiterhin zu beachten bzw. im Vorhinein zu planen?

Bitte beachten Sie, dass die Förderlandschaft in Niedersachsen den Hintergrund für dieses Seminar bildet. 


Angesprochen sind ehrenamtliche Museumsmacher*innen, Heimatpfleger*innen und Kulturbüromitarbeiter*innen. 
Spezifische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Seminar ist Bestandteil des Themenbereiches 2 "Museumsorganisation - Zertifikat ehrenamtliche Museumsmacher*innen":
Mit guter Organisation zum Erfolg 

 

Referentin: Dr. Beate Bollmann
Seminargebühr: 15,00 €

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020