Damit das Museum zu seinem Recht kommt

18. November 2021, 11.00 - 17.00 Uhr 

Industrieclub Hannover, Schiffgraben 36, 30175 Hannover


Im Museum sind die juristischen Fragestellungen wegen der Vielfalt der Rechtsthemen und des künstlerischen Gegenstands eine besonders interessante wie anspruchsvolle Querschnittsmaterie. Im angebotenen Seminar geht es vor allem um die Vermittlung von Grundlagenwissen und um die Schärfung des Bewusstseins
für typische Verträge mit internen und externen Mitarbeiter*innen und deren rechtliche Abgrenzung.
Insbesondere wird auf die Unterscheidung zwischen „Freier Mitarbeit“ und Anstellungsverhältnissen sowie auf unterschiedliche Vertragstypen (z. B. Volontärverträge
oder auch Verträge in ehrenamtlichen Konstellationen) eingegangen.

Angesprochen sind insbesondere ehrenamtliche Museumsmacher*innen, aber auch Vorstandsmitglieder aus Heimatvereinen und Leiter*innen kleiner Museen.     
Spezifische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.  

Das Seminar ist Bestandteil des Themenbereiches 1 "Grundlagen des Museums - Zertifikat ehrenamtliche Museumsmacher*innen".

 

Referentin: Annika Trockel
Seminargebühr: 15,00 €

Anmeldeschluss: 4. November 2021